BARBARA SCHERLE
MODERATION & MEDIENTRAINING

MODERATION

Seit 2005 ist das TV-Studio einer meiner Arbeitsplätze. Die Nachrichtensendungen bei N24 waren eine gute, bisweilen auch harte Schule für die Live-Berichterstattung. Die wichtigste Erfahrung daraus: Pannen gehören dazu, sie sind kein Drama.

Diese Nachrichten-Welt ist meine berufliche Heimat geworden. Für das Aktuelle brenne ich nach wie vor. Seit 2010 präsentiere ich die Kabel1 News. Mit viel Freude habe ich auch für die Deutsche Welle gearbeitet und mehrere Jahre das Wirtschaftsmagazin „Made in Germany“ moderiert.

Wichtig ist mir dabei immer: verständlich sein, klar und unverfälscht.  

Podiumsdiskussion, Unternehmens-Event, Preisverleihung - seit 2008 moderiere ich regelmäßig verschiedene Veranstaltungen in ganz Deutschland.

Meine Schwerpunkte sind Nachhaltigkeit, Klimaschutz und gesellschaftliche Veränderungsprozesse, aber auch viele Themen darüber hinaus.

Veränderungen in Unternehmen und Organisationen sollten begleitet und moderiert werden. Dabei geht es darum, Prozesse wahrzunehmen und zu analysieren. Ich helfe als Moderatorin, die oft komplexen Veränderungen zu verstehen, mit Mitarbeitern in Gruppen Lösungsansätze finden und einen Fahrplan für die Umsetzung zu entwickeln – um dann ein gemeinsames Ziel für die Zukunft zu erreichen.

Meine Erfahrung als Journalistin hilft mir, schnell die kritischen Punkte zu finden und die richtigen Fragen zu stellen.  Für diese Arbeit habe ich 2018 eine Ausbildung als Prozess-Moderatorin am artop –Institut Berlin absolviert.

TRAINING

Interview, Pressekonferenz, Talkshow, Präsentation – der Medienauftritt braucht gute Vorbereitung. Klare Standpunkte helfen, Botschaften deutlich zu vermitteln. Gut formulierte Ideen werden besser gehört.

In meinen Workshops gebe ich daher Antworten: Wie gelingt ein gutes Interview? Wie bringe ich mein Anliegen auf den Punkt? Wie werden meine Botschaften verständlich? Wie bekomme ich Lampenfieber in den Griff? Wie reagiere ich auf kritische Fragen?

Meine Methode: etwas Medientheorie, reichlich Training vor der Kamera - und ehrliches Feedback und hilfreiche Tipps. Fein abgestimmt auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Teilnehmer. Dieses Angebot zielt auf Mitarbeiter in Unternehmen, in NGOs und Verbänden.

Ein Auftritt, eine Rede auf einer Bühne vor Publikum ist eine Chance, gehört zu werden, Meinungen zu vertreten, Inhalte zu vermitteln. Auf eine solche Herausforderung bereitet dieses Training vor. Dabei geht es um Mimik und Körpersprache, um Konzept und Struktur, um die eigene Stimme –und den Umgang mit Lampenfieber.

Jeder soll seine Fähigkeiten entdecken und seinen eigenen Weg zu einer erfolgreichen Präsentation finden. Neben etwas Theorie und der Auswertung von Präsentationen anderer wird hier auch vor der Kamera trainiert – die beste Voraussetzung dafür, sich selbst als Akteur auf der Bühne wahrzunehmen.

Konstruktives Feedback hilft, seine Fähigkeiten auszubauen und sicher zu werden.

VITA

Barbara Scherle arbeitet  seit vielen Jahren alsJournalistin und Moderatorin. Nach ihrer Tätigkeit als Planungsredakteurin und Chefin vom Dienst hat die Diplom-Ökonomin die Nachrichten von N24 präsentiert.

Bis 2015 gehörte sie außerdem zum Moderatorenteam des Wirtschaftsmagazins “Made in Germany” der Deutschen Welle. Heute moderiert sie die Kabel1 News und istRedakteurin bei ProSiebenSat.1 TV Deutschland. Zudem führt sie als Moderatorin durch viele Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen –Podiumsdiskussionen, Unternehmens-Events und Preisverleihungen.

Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Barbara Scherle hat neben ihrer journalistischen Arbeit auch Erfahrungen als Pressesprecherin gesammelt. So war die gebürtige Bayerin in Krisengebieten für das Rote Kreuz im Ausland tätig.

Bis 2018 war Barbara Scherle Lehrbeauftragte an der Musikhochschule Karlsruhe und unterrichtete im Studiengang KulturMediaTechnologie das Fach Nachrichten. Außerdem unterstützt die Moderatorin den Verein startsocial e.V. Barbara Scherle ist zertifizierte Prozessmoderatorin. Sie lebt in Berlin.

DOWNLOAD ALS PDF

GALERIE

REFERENZEN

KONTAKT

BARBARA SCHERLE
JOURNALISTIN & MODERATORIN

POST@BARBARASCHERLE.DE

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form :(